Geschichte und Philosophie der Mathematik

Seminar, SS 2019

Zeit: Dienstag 13:45-15:15 wöchentlich. Erstes Treffen am 12.3.2019. Ausnahme: 15.5. statt 14.5.

Ort: Seminarraum S3 057, mit Ausnahme von 9.4. und 7.5. mit Ort S2 0416-2, und 15.5. 13:45-15:15 mit Ort M112B

Kontakt: Josef Schicho, email: josef.schicho@risc.jku.at

Mathematik als menschliche Aktivität ist in die Zeitgeschichte eingebettet, sie wird von geschichtlichen Gegebenheiten beeinflusst und hat Auswirkungen auf die Gesellschaft. In Vorträgen wird jeweils ein Aspekt dieses Zusammenwirkens ausgewählt und diskutiert.

Modus: Jede(r) Teilnehmer(in) wählt ein Thema und bereitet einen Folienvortrag vor, der spätestens 8 Tage vor dem Vortrag an den LVA-Leiter geschickt werden muss. Eine Woche vor dem Vortrag findet eine Vorbesprechung des Vortrags statt.

Vorträge:


Es ist auch möglich, ein Thema zu wählen, das nicht in der Liste oben steht. Es muss mit Mathematik und mit Philosophie oder Geschichte (inklusive gegenwärtige Vorgänge in der Gesellschaft) zu tun haben.